Kursreihe Dopplersonografie 2017

Duplexsonographie des feto-maternalen Gefäßsystems entsprechend den Richtlinien der KBV und der DEGUM

Abteilung für Pränatalmedizin und gynäkologische Sonographie, UKGM Gießen

Wiss. Leitung: Prof. Dr. med. R. Axt-Fliedner

Termine:

jedes Kurswochenende
findet jeweils ein Grund-, Aufbau- und
Abschlusskurs statt.

 

24.-26.11.2017
Abschlusskurs immer
2-tägig !
 
   
Ort:

Universitätsklinikum Gießen

Uhrzeit:

Freitag   15.00-20.00 Uhr
Samstag  09.00-20.00 Uhr
Sonntag  09.00-14.00 Uhr

Gebühren: Einzelkurs 535,00 €

Gesamtkurs 1.295,00 €
 

Ärzte in Weiterbildung 
1.195,00 €

(inkl. 19 % MwSt.)

Fortbildungspunkte: 29 Punkte - Grundkurs
29 Punkte - Aufbaukurs
17 Punkte - Abschlusskurs

Hinweis: Zwischen dem Grund- und dem Abschlusskurs müssen mindestens neun Monate liegen. In der Kursgebühr sind Mittagessen, Kaffeepausen sowie ein Gesellschaftsabend enthalten.

Themenvorankündigung

  • Physikalische und technische Grundlagen der Dopplersonographie
  • Beurteilung, Auswertung, Dokumentation und Fehleranalyse des Dopplersonogramms
  • KV-Vorgaben
  • Indikationen zur geburtshilflichen Dopplersonographie
  • Dopplersonographie der uteroplazentaren Einheit
  • Dopplersonographie zur Überwachung von Risikoschwangerschaften
  • Dopplersonographie in der fetalen Fehlbildungsdiagnostik
  • Dopplersonographie und Mehrlingsschwangerschaften
  • Dopplersonographie und Nabelschnurkomplikationen
  • Einsatzmöglichkeiten der Dopplersonographie bei fetaler Anämie
  • Dopplersonographie und Nabelschnurkomplikationen
  • Dopplersonographie und CTG
  • Dopplersonographie in Terminnähe und bei Übertragung
  • Dopplersonographie des venösen fetalen Kreislaufes
  • Dopplersonographie in der Gynäkologie
  • Dopplersonographie bei Mammadiagnostik
  • Schriftliche Prüfung im Abschlusskurs
« 5. Symposium Pränatale Medizin & Therapie 2018 Basiswissen geburtshilflicher Ultraschall »