5. Symposium Pränatale Medizin & Therapie 2018

Hauptgebäude der Justus-Liebig-Universität Gießen

Abteilung für Pränatalmedizin und gynäkologische Sonographie UKGM

Veranstalter und wissenschaftliche Leitung:

 

Prof. Dr. med. Roland Axt-Fliedner

 

Termin: 18.-20.01.2018
Ort:

Hauptgebäude der Justus-Liebig-Universität

Ludwigstraße 23

35390 Gießen

Beginn: 18.01.2018 - 08:00 Uhr
19.01.2018 - 09:00 Uhr
20.01.2018 - 09:00 Uhr
Tagungsgebühr:

150,00 € bis zum 01.11.2017
180,00 €

   
   
Hinweis:

(jeweils inkl. 19% MwSt.)

In der Tagungsgebühr ist ein Catering enthalten.

Die Anzahl der Teilnehmer für die Veranstaltung ist begrenzt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihre Anmeldung erst nach Zahlungseingang der vollständigen Teilnahmegebühr gültig wird. Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung über Ihre erfolgreiche Reservierung. 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wir laden Sie zum 

5. Gießener Symposium „Pränatale Medizin & Fetale Therapie“ 

vom 18.–20. Januar 2018 sehr herzlich erneut nach Gießen ein.

Neben der fetalen Therapie der Spina bifida und der thorakalen Fehlbildungen wird am Donnerstag die Vorgehensweise bei komplizierter Zwillingsschwangerschaft ein weiteres Hauptthema sein. 

Die neuesten Erkenntnisse zur Ersttrimesterdiagnostik inklusive der Prophylaxe der Präeklampsie werden neben der cfDNA Thematik am Freitag ausführlich behandelt. 

Am Samstag stehen die Diagnostik und die Therapie angeborener kardiovaskulärer Fehlbildungen und Themen zur fetomaternalen Inkompatibilität und zur Zytomegalie Infektion des Feten im Mittelpunkt.

Abends feiern wir gemeinsam bei den Dinner Partys!

Herzliche Grüße

Ihr

Roland Axt-Fliedner

 

Kursreihe Dopplersonografie 2017 »